Pulverbetätigte Werkzeuge

Pulverbetätigte Werkzeuge oder eine Hilti- oder Ramset-Pistole sind eigentlich Nagelpistolen, die in der Bau- und Fertigungsindustrie verwendet werden, um zwei gehärtete Oberflächen miteinander zu verbinden. Am häufigsten werden sie zum Befestigen von Stahl und Beton verwendet. Dieser Vorgang, der als direkte Befestigung bezeichnet wird, beruht auf der Entladung eines Schlagbolzens ähnlich einer Waffe. Zur Verwendung sind sowohl ein Befestigungselement als auch eine Sprengladung erforderlich. Es gibt zwei Arten von pulverbetätigten Werkzeugen: hohe und niedrige Geschwindigkeit. Während das Hochgeschwindigkeitswerkzeug die Ladung als direktes Treibmittel des Nagels verwendet, verwendet das Niedriggeschwindigkeitswerkzeug einen Kolben, der den Nagel in das Material treibt. Die Werkzeuge mit niedriger Geschwindigkeit sind definiert als solche, die den Nagel mit weniger als 492 Fuß pro Sekunde antreiben.

Wie bereits erwähnt, sind die beiden größten Hersteller von pulverbetätigten Werkzeugen Hilti und Ramset. Sie unterscheiden sich in Stil und Design, sind aber grundsätzlich gleich. Die Marke von Hilti wird durch ihre DX-Linie (351, 470, 462 und 860) identifiziert, während Ramset sich durch die Viper ihrer Größe rühmt. Beide sind eine Frage der Wahl und verleihen ihren Produkten einzigartige Eigenschaften.

In Ihren pulverbetätigten Werkzeugen haben Sie Patronen oder Schüsse, um den Kolben, die Befestigungselemente oder die Nägel anzutreiben. Die Befestigungselemente sind in verschiedenen Stärken erhältlich, je nachdem, wie dick oder dicht das Material ist, an dem Sie befestigen. Gehärtete Stahlstifte werden am häufigsten verwendet und werden benötigt, um ein Zerbrechen der Materialien zu verhindern. Pulverbetätigte Werkzeugpatronen funktionieren ähnlich wie ein leerer Schuss. Die meisten Gebühren sind einfach modifizierte Schusswaffengehäuse. Darüber hinaus ist Smith & Wesson der Haupthersteller der Patronen.

Um die Patronen zu verwenden, wird ein Streifen mit den Ladungen in das Werkzeug eingeführt. Dann wird das Ende des Werkzeugs gegen das Material gelegt, an dem Sie den Stift an oder an den beiden Teilen befestigen, die Sie miteinander verbinden. Sie üben dann Druck auf das Ende der Pistole aus, ziehen den Abzug und verbinden so die Materialien. Sicherheit ist bei diesen Werkzeugen immer ein Problem, und Sie sollten niemals ein automatisches Befestigungselement ohne die richtige Schutzausrüstung verwenden. Das heißt, Sie sollten immer eine Schutzbrille tragen. In der heutigen sicherheitsbewussten Welt bieten Hersteller von pulverbetätigten Werkzeugen und Nagelpistolen Schulungen und Zertifizierungen an. Viele Projekte sowie Arbeitgeber verlangen dies möglicherweise, bevor sie einem Mitarbeiter erlauben, diese Tools zu verwenden. Es ist eine OSHA-Verletzung, die Patronen nicht ordnungsgemäß zu entsorgen. Daher muss OSHA auch in diesen Tools geschult werden.