Welchen Bodenschleifer verwende ich zum Nacharbeiten von Hartholz?

Das Nacharbeiten von Hartholzböden in Ihrem Haus ist eine großartige Möglichkeit, das Erscheinungsbild Ihrer Innenumgebung zu verbessern und gleichzeitig den Gesamtwert Ihrer Immobilie zu steigern. Über die Restaurierung von Hartholzböden gibt es jedoch viel zu lernen. Bevor Sie Ihre Ärmel hochkrempeln und Dielen herausreißen, ist es wichtig, dass Sie es sind 100% zuversichtlich in deinen Fähigkeiten. Der zweitwichtigste Faktor, der das Ergebnis Ihres Hartholzreparaturprojekts beeinflusst, sind die von Ihnen verwendeten Werkzeuge und Materialien. Wenn es um Werkzeuge geht, ist es wichtig, einen hochwertigen Bodenschleifer zu wählen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welchen Bodenschleifer Sie zum Nacharbeiten von Holzböden verwenden sollten.

Zufälliger Exzenterschleifer

Gehen Sie beim Einkauf in Ihrem örtlichen Baumarkt nach einem hochwertigen Schleifer direkt zum Bereich für zufällige Schwingschleifer. Ein zufälliger Exzenterschleifer ist das Werkzeug für die Restaurierung von Hartholz zum Selbermachen. Achten Sie darauf, eine mit einer großen rechteckigen Basis zu wählen, um den Kontakt mit der Oberfläche zu vergrößern. Sie können diese Maschine mieten, sie kann jedoch auch in einem örtlichen Baumarkt oder Baumarkt gekauft werden. Wenn Sie häufig Fixer-Upper sind, ist es möglicherweise ratsam, in eines Ihrer eigenen zu investieren. Wenn dies jedoch nur ein einmaliges Projekt ist, ist eine Vermietung möglicherweise kostengünstiger.

Basispads

Sobald Sie einen Exzenterschleifer haben, müssen Sie auch rechteckige Basispads kaufen. Diese Pads werden an der Unterseite der Maschine angebracht, um ein Kissen zwischen der Schleiffolie (die anschließend oben aufgebracht wird) und der Unterseite der Maschine bereitzustellen. Im Gegensatz zu vier Scheibeneinheiten, die wenig bis gar keine Polsterung aufweisen, liegen die Basispolster der Exzenterschleifer bündig mit der Bodenoberfläche ab, wodurch die verfügbare Standfläche vergrößert und der Vorgang beschleunigt wird.

Schleifblätter

Nachdem die Basispads auf die Basis des Schleifers aufgebracht wurden, wird oben eine rechteckige Schleiffolie angebracht. Bei der Verwendung der Bleche ist es wichtig, dass der Schleifer auf Hochtouren läuft, bevor er auf die Oberfläche des Bodens aufgetragen wird. Sei sanft, bewege dich nicht zu schnell. Sie können kreisförmige Kratzer auf Ihrem Hartholz verursachen, wenn Sie den Schleifer zu schnell über die Oberfläche bewegen oder ihn ausschalten, während er noch den Boden berührt. Und am wichtigsten ist, dass Sie die Maschine niemals ausschalten, solange sie noch Kontakt mit den Platinen hat.